Langsam aber sicher

So langsam wird es doch amtlich, wir werden nach Australien gehen
. Das Visum ist bestellt, bezahlt und ausgestellt, der Flug ist beinahe sicher, Geld wird zusammengekratzt.
Ich arbeite momentan Vollzeit bei McDonalds um den Flug bezahlen zu können und alles was sonst noch nötig ist.
Dennoch habe ich mir letztens für das Geld, das ich zum bestandenen Abitur bekommen habe, eine neue Kamera geleistet. Die Sony Alpha 77, ein Prachtstück in meinen Augen, das sich hoffentlich auf unseren Reisen bewähren wird.

Ein kleiner Leckerbissen, ofenfrisch aus der neuen Kamera serviert.

Mit jedem Tag rückt die Reise näher, dennoch ist der Gedanke an die Zeit mehr Traum als Realität, zumindest in meinem Kopf.
Viel gibt es noch zu Planen, vieles was geklärt werden muss. Und dann steht das verabschieden an. Ein Schritt der mir sehr schwer fallen wird, da ich dann 9 Monate lang die wichtigsten Menschen in meinem Leben nicht sehen werde (abgesehen von Georg :*).

Nun ja, so weit ist es ja noch nicht.

Keine Kommentare: